LEICHTBAU - Unglaubliche 18 kg leichter!

LEICHTBAU

Unglaubliche 18 kg leichter!

Das Ziel war klar definiert: Die leichteste Monster aller Zeiten muss es sein, und dafür haben die Ducati-Ingenieure während der Konstruktionsphase hart gearbeitet und sich intensiv mit jedem Detail auseinander gesetzt. Beim Rahmen, der wie bei der ersten Monster von den Superbikes aus Borgo Panigale inspiriert wurde, entschied man sich für ein Aluminium-Front-Frame-Konzept. So konnten 4,5 kg also beachtliche 60% des Gewichts beim Rahmen eingespart werden. Neben dem unglaublichen Gewicht von nur 3 kg ist ein weiterer Vorteil dieses Rahmenkonzepts seine außerordentlich kompakten Abmessungen. Darüber hinaus verlieren die Felgen 1,7 kg, die Schwinge wird um 1,6 kg leichter und beim Heckrahmen werden 1,9 kg eingespart. Dieser konsequente Leichtbau hat zu einer Gewichtsreduktion von 18 kg gegenüber der Monster 821 geführt.