LEISTUNG - 221 PS in Serie, 234 PS im Racetrim!

LEISTUNG

221 PS in Serie, 234 PS im Racetrim!

Der Desmosedici Stradale R – das Bindeglied zwischen dem 1.103 cm³ V4 der Panigale V4 und dem MotoGP-Motor – hebt die Leistung eines straßenzugelassenen Motors in beispiellose Höhen. Für den Einsatz in der Superbike-Weltmeisterschaft konzipiert, hat dieser Motor zahlreiche Änderungen erfahren, die ihn noch dichter an das MotoGP-Aggregat bringen. Der Panigale V4 R Motor leistet maximal 221 PS (162 kW) bei 15.250 U/min und 112 Nm Drehmoment bei 11.500 U/min (EU-Homologationswerte). Er hat ein Verdichtungsverhältnis von 14,0:1 und der Drehzahlbegrenzer erlaubt 16.000 U/min (16.500 U/min im sechsten Gang). Diese Werte – beeindruckend für einen 998 cm³-Motor – lassen sich aber noch weiter steigern. Mit dem Ducati Performance Racing-Auspuff von Akrapovič wird eine Leistung von 234 PS bei 15.500 U/min erreicht.