AERODYNAMIK - Mehr Komfort mit MotoGP Know How!

AERODYNAMIK

Mehr Komfort mit MotoGP Know How!

Zur Maximierung des Fahrkomforts auf langen Autobahnfahrten richteten die Ducati-Ingenieure ihr Augenmerk auf das, was in der Automobilwelt als Noise, Vibration and Harshness (NVH) bezeichnet wird, was im Grunde ein Maß für den Komfort ist, den ein Fahrzeug während der Fahrt bietet. Für das Projekt Multistrada V4 wurde eine detaillierte aerodynamische Studie im Windkanal durchgeführt, um den besten Windschutz für Fahrer und Beifahrer zu erzielen, die Geräusche zu reduzieren und die vom Motor kommende Wärme abzuleiten. Das Ergebnis ist zum Beispiel ein Plexiglas Windschutz mit einer optimierten Form, der mit einem einzigen Finger in der Höhe verstellt werden kann und mit zwei seitlichen Windabweisern kombiniert ist. Von der Form der Handschützer bis zum gesamten Windschutz wurde jeder Aspekt im Detail berücksichtigt.