BLIND SPOT DETECTION - Keine Angst vor dem toten Winkel mehr!

BLIND SPOT DETECTION

Keine Angst vor dem toten Winkel mehr!

Das Heckradar, das unter dem Rücklicht montiert ist, erkennt Fahrzeuge, die sich im sogenannten toten Winkel befinden, in dem Bereich, der weder direkt vom Fahrer noch im Rückspiegel sichtbar ist. Das BSD-System (Blind Spot Detection) kontrolliert diesen toten Winkel und weist den Fahrer durch die an den Rückspiegeln angebrachten LEDs auf diese Fahrzeuge hin. Darüber hinaus erkennt das BSD-System auch Fahrzeuge, die sich mit hoher Geschwindigkeit von hinten nähern. Wenn der Fahrer in diesen beiden Fällen den Blinker betätigt, der die Absicht zum Spurwechsel ausdrückt, blinkt die BSD-LED im Rückspiegel und signalisiert damit eine potenzielle Gefahrensituation. Die Helligkeit des Systems kann in drei verschiedenen Stufen eingestellt werden.