SCHWINGENDREHPUNKT - 4-fach einstellbar!

SCHWINGENDREHPUNKT

4-fach einstellbar!

In bester Ducati-Tradition kommt eine extrem verwindungssteife Einarmschwinge, die direkt mit dem Desmosedici Motor verbunden ist, zum Einsatz. Für die letzten Zehntel ist auch eine perfekte Traktion am Kurvenausgang entscheidend, was wiederum ein perfekt auf Fahrstil und Streckentyp abgestimmtes Fahrwerk voraussetzt. Bei der Panigale R kann dafür auch der Schwingendrehpunkt mittels exzentrischer Verstellung in 4 Stufen in 2-mm-Schritten eingestellt werden. Die Standardposition wurde angehoben, um so den Anti-Squat Effekt beim Beschleunigen zu verstärken.