DASHBOARD LAYOUT

Mehr Übersicht mit Track-Evo

Im neuen Layout "Track Evo" bewegt sich der Drehzahlmesser auf einer horizontalen Skala, die sich im obersten Teil des Displays befindet, der Bereich der für den Fahrer am besten zu erkennen ist. Den eingelegten Gang sieht der Fahrer in der Mitte des Bildschirms. Auf der rechten Seite befinden sich vier verschiedenfarbige Sektoren, die jeweils einem Assistenzsystem (DTC, DWC, DSC, EBC) zugeordnet sind. Der jeweilige Sektor leuchtet auf, sobald die Elektronik eingreift und bleibt so lange aktiv, bis der Fahrer erkennt, welches Assistenzsystem aktiviert ist. Dieser Darstellungsart erleichtert es dem Fahrer, zu verstehen, welche Steuerung tatsächlich gearbeitet hat, um so die Parameter der Assistenzsystem optimal einzustellen. Der linke Bereich des Displays zeigt Rundenzeit, Anzahl der absolvierten Runden und die Geschwindigkeit. Um den optimalen Schaltzeitpunkt besser zu erkennen, wurde eine grüne LED oben links platziert, die rote LED hingegen zeigt weiterhin eine Überdrehzahl an.