HYPERMOTARD – FAHRSPASS PUR

Sportlicher, adrenalingeladener, fahrfreundlicher denn je. Die Hypermotard – das Ducati Funbike par excellence – sieht nicht nur neu aus, sie ist auch komplett neu. Der Look erinnert noch immer an die klassischen Supermoto-Raketen, die neue Ergonomie und Elektronik sorgen aber für mehr Fahrspaß und Sicherheit.

Das neue Herzstück der Hypermotard 950 ist der überarbeitete 937 ccm große Testastretta 11° Twin mit mehr Leistung, mehr Drehmoment und elektronischer Steuerung. Mit 114 PS und einem Drehmoment von 96 Nm bei 7250 Umdrehungen ist er das perfekte Triebwerk für ein leichtes, agiles Funbike.

DAS IST NEU

Der unverkennbare Supermoto Racer von Ducati geht in eine Neuauflage: Neue Elektronik, die für einfache Drifts sorgt, wie man es von einer echten Supermoto Rakete gewohnt ist. Stärkerer Motor, der gleichzeitig fahrbarer denn je ist und eine neue Geometrie sorgen für grenzenlosen Spaß.

DESIGN

Die DNA eines Supermoto-Bikes!

Die Inspiration durch die Welt des Supermoto-Rennsports ist bei der dritten Generation Hypermotard nicht zu leugnen. Der Sitz, hoch mit schmalem Mittelteil, der weiter vorn liegende 14,5-Liter-Tank, das aggressive Design mit seinen klaren Linien und Oberflächen, die...

weiterlesen

KURVEN-ABS

Mit "Slide-by-brake-Funktion"!

Der Wunsch nach voller Bremskontrolle auch in Schräglage schien bis vor kurzem nicht möglich – das dreistufige Bosch Kurven-ABS 9.1ME macht diesen Traum nun aber wahr. Dank der vielen Sensoren kann das System auch in Schräglage die Bremswirkung blitzschnell so regeln,...

weiterlesen

ERGONOMIE

Schrittbogenmaß um 53 mm reduziert!

Die veränderte Sitzposition sorgt für maximalen Fahrspaß und Fahrzeugkontrolle. Die neue Hypermotard 950 verfügt über einen breiteren Lenker, eine schlankere Taille und eine neue Sitzbank. Letztere offeriert dem Fahrer mehr Bewegungsfreiheit. Die Sitzhöhe blieb...

weiterlesen

DER DUCATI FAKTOR

Es ist für die meisten wenig überraschend dass Ducati in punkto Leistung und Design immer wieder neue Standards gesetzt hat. Dass nun aber auch Betriebs- und Servicekosten reduziert wurden und Ducati Motorräder zu den echten Spritsparern gehören könnte den ein oder anderen überraschen...

LEISTUNG & DREHMOMENT

Mehr Leistung und sattes Drehmoment!

Nach einer gründlichen Überarbeitung leistet dieser Motor vier PS mehr als sein Vorgänger und erreicht 114 PS Spitzenleistung bei 9.000 U/min. Bei einer sehr linearen Leistungsentfaltung liefert er satte 96 Nm Drehmoments bei 7.250 U/min. Bereits bei 3.000 U/min sind...

weiterlesen

BETRIEBSKOSTEN

Hohe Kosten sind ein Gerücht!

Wer meint, Ducatis wären wegen ihrer einzigartigen Desmodromik wartungsintensiver, liegt völlig falsch. Ganz im Gegenteil. Dank hoher Fertigungspräzision und laufend optimierter Materialien ist ein Ventilservice nur mehr alle 30.000 Kilometer erforderlich. Damit können...

weiterlesen

BENZINVERBRAUCH

Sparsam dank Desmo Technologie!

Trotz solider Leistungs- und Drehmomentwerte sind die Ducatis beim besten Willen keine Schluckspechte. Der niedrige Benzinverbrauch ist auf die Effizienz der Desmodromik zurück zu führen, aber auch auf die perfekte Abstimmung der Motoren. So liegt die Werksangabe bei...

weiterlesen

ELEKTRONIK

Das elektronische Upgrade der neuen Hypermotard ist kein kleines: Kurven-ABS mit „Slide-by-brake-Funktion“, DTC (Ducati Traction Control), DWC (Ducati Wheelie Control) und Ducati Quickshifter (bei SP Serie, bei Standard als Zubehör erhältlich) erhöhen nicht nur den Fahrspaß, sondern auch die Sicherheit immens…

RIDE-BY-WIRE SYSTEM

Die Leistung voll im Griff!

Ride-by-Wire - eine Technik, die ihren Ursprung in der Luftfahrt hat und dort auch nicht mehr wegzudenken wäre. Die Drosselklappen werden nicht mehr per Gasseil, sondern mittels Servomotoren geöffnet. Diese gehorchen einem ultraschnellen elektronischen Interface, das je...

weiterlesen

RIDING MODES

Ein Knopfdruck ändert alles!

SPORT, TOURING, und URBAN - auf Knopfdruck verändern sich Motorcharakteristik, Leistung, Drehmoment, Intensität der Traktionskontrolle (DTC EVO), die Funktionsweise von Kurven-ABS System (ABS) und Wheelicontrol (DWC EVO). Umschalten ist natürlich auch während der Fahrt...

weiterlesen

MOTOR

Der überarbeitete 937 ccm Testastretta 11° Twin ist leichter, stärker und verfügt über ein besseres Ansprechverhalten. Konkret bedeutet das: 4 PS mehr als der Vorgänger, 96 Nm Drehmoment bei 7.250 U/min, lineare Kraftentfaltung, verbessertes Ride-by-Wire-System…

MOTOR

Superleichter 11°-Testastretta Twin!

Herzstück der neuen Hypermotard 950 ist ihr überarbeiteter 937 ccm Testastretta 11° Twin mit mehr Leistung und mehr Drehmoment. Neue Kolben, ein Verdichtungsverhältnis von 13,3:1, neue Auslassnockenwellen und die neue Underseat-Auspuffanlage sind für das mehr an...

weiterlesen

DESMO

Die Ventilsteuerung, die Ducati berühmt gemacht hat!

Desmo, die Ventilsteuerung, die Ducati in der ganzen Welt berühmt gemacht hat. Worum geht's? Um eine kontrollierte Steuerung der Ein- und Auslassventile, bei der ein Kipphebel das Ventil öffnet und ein anderer es wieder schließt. In einer Ducati gibt es die altmodische...

weiterlesen

KUPPLUNG

Anti-Hopping-Funktion und Servo-Technologie!

Beim harten Anbremsen und gleichzeitigem schnellen Herunterschalten kann der unerwünschte Effekt des Hinterradstempelns auftreten. Eine spezielle Kupplungsdruckplatte reduziert in diesem Fall den Kraftschluss, verhindert das Rückwirken der Motorbremse auf das Hinterrad...

weiterlesen

FAHRWERK - BREMSE

Die Hypermotard stand immer schon für Fahrspaß und Agilität: Das wurde mit der Neuauflage noch verbessert. Die voll einstellbare Marzocchi-Upside-Down-Gabel, der breite Lenker und die schlanke Sitzbank bieten dem Fahrer noch mehr Bewegungsfreiheit als zuvor.

GABEL

Leichtere, voll einstellbare Marzocchi Gabel!

An der Hypermotard 950 wird eine neue, voll einstellbare Marzocchi-Upside-Down-Gabel mit 45 mm Durchmesser und 170 mm Federweg verwendet. Diese Gabel hat zur Gewichtsreduktion erheblich beigetragen, ist sie doch ein halbes Kilogramm leichter als die des...

weiterlesen

REIFEN

Der vielseitigste Reifen von Pirelli!

Der in der Hypermotard 950 verwendete Pirelli Diablo Rosso III Reifen ist der sportlichste und vielseitigste Straßenreifen der Rosso Generation. Bi-Compound Technolgie sorgt für maximalen Grip in Schräglage und eine gute Laufleistung. Profil und Mischung garantieren...

weiterlesen

Technische Daten

RAHMEN - SCHWINGE

Chrom-Molybdän-Gitterrohrrahmen (ALS 450), Aluminium-Einarmschwinge

GABEL

Hydraulische Marzocchi Aluminium-USD-Gabel, einstellbar in Zug-, Druckstufe und Vorspannung, 45mm Standrohrdurchmesser, 170mm Federweg

FEDERBEIN

Progressives Sachs Mono-Federbein einstellbar in Zugstufe und Vorspannung, 150mm Federweg

RÄDER

3/6-Speichen-Leichtmetallfelgen, Y-Layout - 3,50 x 17 / 5,50 x 17, Bereifung 120/70-ZR17 / 180/55-ZR17

BREMSE VORNE

Hydraulische Zweischeibenbremsanlage mit Bosch 9.1MP Kurven-ABS-System, Funktionsweise einstellbar, 320mm Bremsscheiben (schwimmend), Brembo 4-Kolben-Monoblock-Bremszangen M4.32 (feststehend), radial montiert

BREMSE HINTEN

Hydraulische Einscheibenbremsanlage mit Bosch Kurven-ABS-System, Funktionsweise einstellbar, 245mm Bremsscheibe (schwimmend), Brembo 2-Kolben-Bremszange P34E (feststehend)

MOTOR

2-Zylinder 4-Takt-DOHC-11°-Testastretta-Einspritzmotor
“L” 90° in Fahrtrichtung, Wasserkühlung
4-Ventil-DOHC-Desmodromik (Zahnriemen)
937 ccm - 94,0mm Bohrung - 67,5mm Hub - Verdichtung 13,3:1 (±0,5)

GETRIEBE - KUPPLUNG

6-Gang-Getriebe mit Fußschaltung
Hydraulisch betätigte Anti-Hopping Mehrscheiben-Kupplung im Ölbad (Self-Servo-System)

LEISTUNG - DREHMOMENT - GEWICHT

114 PS - 84 kW bei 9.000 Umin *
96 Nm Drehmoment bei 7250 Umin *
200 kg Fahrfertig **

ABMESSUNGEN - TANKVOLUMEN

2135 x 900 x 1210mm (Länge x Breite x Höhe)
1493mm Radstand, 870mm Sitzhöhe
14,5 Liter Kunststofftank

SERVICEINTERVALLE - GARANTIE

1.000 - 30.000 und alle weiteren 30.000 Km (Ölwechsel alle 15.000 Km)
24 Monate Garantie ohne Kilometerbegrenzung

EMISSIONEN - VERBRAUCH

Abgasnorm Euro 4, 122 g/km CO2 Emission, Verbrauch: 5,1 l/100 km

ROT

Rahmen: rot / Felgen: schwarz

14.995,00

* Leistung - Drehmoment

Die angegebenen Leistungs- und Drehmomentwerte entsprechen den homologierten und in den Zulassungsdokumenten angeführten Daten und wurden auf einen Motorprüfstand (ausgebauter Motor, fix mit dem Prüfstand verbunden) nach den Regularien der Fahrzeughomologation gemäß EU-Richtlinie ermittelt. In der Vergangenheit wurde die Motorleistung auch mit einem herkömmlichen Rollenprüfstand (Fahrzeug wird auf einem Prüfstand aufgespannt und die Leistung wird über das Hinterrad an eine Rolle übertragen) ermittelt und angegeben. Diese üblicherweise bei nachträglichen Leistungsmessungen verwendete Messmethode liefert bei gleichen Motoren meist abweichende Ergebnisse.

** Gewicht Fahrfertig

Die Masse eines Fahrzeugs in fahrbereitem Zustand wird bestimmt durch die Messung der Masse des unbeladenen Fahrzeugs, das für den normalen Betrieb bereit ist, und umfasst die Masse der Flüssigkeiten, der Standardausrüstung (Zubehör wie Koffersysteme bleiben hier unberücksichtigt) gemäß den Spezifikationen des Herstellers, des „Kraftstoffs“ in den Kraftstoffbehältern, die zu mindestens 90% ihres Fassungsvermögens gefüllt sind.

Unverbindlich empfohlene Verkaufspreise inkl. 20% Mehrwertsteuer und Normverbrauchsabgabe. Änderungen in Preis, Technik und Ausstattung vorbehalten.