MOTOR - LEISTUNG

Beschreibung Icon Dark Icon Nightshift Desert Sled
Hubraum (ccm) 803 803 803 803
Bohrung x Hub (mm) 88 x 66 88 x 66 88 x 66 88 x 66
Verdichtung 11,0:1 11,0:1 11,0:1 11,0:1
Leistung (PS) 73 73 73 73
Drehmoment (Nm) 66 66 66 66
Abgasnorm Euro 5 Euro 5 Euro 5 Euro 5
Verbrauch (l/100 km) 5,2 5,2 5,2 5,4
CO2 Emissionen (g/km) 120 120 120 124
Nahreldgeräuschpegel (dBA) 93 93 93 93
Desmodromische Ventilsteuerung S S S S
Ventilsteuerung mittels Zahnriemen S S S S
Elektronische Benzineinspritzung S S S S
Drosselklappendurchmesser (mm Equivalent) 50 50 50 50
Ventilserviceintervalle (km) 12.000 12.000 12.000 12.000
6-Gang-Getriebe mit Fußschaltung S S S S
Hydraulische Antihopping-Kupplung S S S S
Schwarzer Motor mit gebürsteten Kühlrippen S S S S
Aluminium Zahnriemenabdeckung S S S S
Aluminium Kupplungs- und Lichtmaschinendeckel S S S S
S = Serie | V = Vorbereitet        

ELEKTRONIK - FAHRASSISTENZ SYSTEME

Beschreibung Icon Dark Icon Nightshift Desert Sled
Bosch 9.1M Kurven-ABS System S S S S
Ducati Multimedia System (DMS) V V V V
Elektronische Wegfahrsperre S S S S
LCD-Dashboard mit Benzinstands-/Ganganzeige S S S S
USB-Buchse unter der Sitzbank S S S S
Scheinwerfer mit LED-DRL (Tagfahrlicht) S S S S
LED-Blinker mit automatischer Selbstabschaltung S S S S
LED Brems- und Rücklicht S S S S
Warnblinkanlage S S S S
Vorbereitung Alarmanlage/Diebstahlsicherung S S S S
Vorbereitung Heizgriffe S S S S
S = Serie | V = Vorbereitet        

GEWICHT - RAHMEN - SCHWINGE - FEDERUNG

Beschreibung Icon Dark Icon Nightshift Desert Sled
Gewicht fahrfertig (Mass in Runing Order – 2.1.1.) 189 kg 189 kg 189 kg 209 kg
Doppelprofil-Gitterrohrrahmen aus Stahl S S S S
Aluminium-Zweiarmschwinge S S S S
Kayaba 41mm USD-Gabel, 150 mm Federweg S S S -
Kayaba 46mm USD-Gabel, voll einstellbar, 200 mm Federweg - - - S
Kayaba Federbein mit einstelbarer Zugstufe und Federvorspannung, 150 mm Federweg S S S -
Kayaba Federbein mit einstelbarer Zugstufe und Federvorspannung, 200 mm Federweg - - - S
S = Serie | V = Vorbereitet        

RÄDER - REIFEN - BREMSEN

Beschreibung Icon Dark Icon Nightshift Desert Sled
10-Speichen-Aluminium-Räder, 18’’ vo., 17’’ hi. S S - -
Aluminium-Speichenfelgen, 18’’ vorne, 17’’ hinten - - S -
Aluminium-Speichenfelgen, 19’’ vorne, 17’’ hinten - - - S
3,00 x 18" Felge vorne, 110/80-ZR18 Bereifung S S S -
3,00 x 19" Felge vorne, 120/70-R19 Bereifung - - - S
5,50 x 17" Felge hinten, 180/55-ZR17 Bereifung S S S -
4,50 x 17" Felge hinten, 170/60-R17 Bereifung - - - S
Brembo 4-Kolben-Bremszangen M4.32B (v) S S S S
Brembo 330mm Bremsscheibe, schwimmend (v) S S S S
Brembo 245mm Bremsanlage (h) S S S S
S = Serie | V = Vorbereitet        

ANBAUTEILE

Beschreibung Icon Dark Icon Nightshift Desert Sled
Stahltank mit austauschbaren Seitendeckeln S S S S
Tankdeckel mit der Aufschrift "born free - 1962" S S S S
Beifahrerhaltegriffe unter der Sitzbank S S S S
Aluminium-Fußrastenhalter, schwarz beschichtet S S S S
S = Serie | V = Vorbereitet        

FEATURES SCRAMBLER NIGHTSHIFT

Beschreibung Icon Dark Icon Nightshift Desert Sled
Nightshift Design in Aviator grau - - S -
Niedrigerer konischer Aluminium-Lenker - - S -
Rückspiegel am Lenkerstummel außen montiert - - S -
Sportliches Heck mit geänderter Blinkeraufnahme - - S -
Ducati Performance LED-Blinker - - S -
Aluminium-Speichenfelgen, 3,5 x 17’’- 5,5 x 17’’ Z Z S -
Nightshift Style Sitzbank (Doppelsitzbank) - - S -
Stahltank mit lackierten, austauschbaren Aluminium-Seitenblenden und Nightshift Logo - - S -
Aupuffanlage mit schwarzen Schalldämpfer- und Hitzeschutzabdeckungen - - S -
Startnummernfelder seitlich - - S -
Kurzer vorderer Kotflügel - - S -
S = Serie | V = Vorbereitet        

FEATURES SCRAMBLER DESERT SLED

Beschreibung Icon Dark Icon Nightshift Desert Sled
Design und Lackierung - - - S
Geländetauglicher Stahl-Gitterrohrrahmen - - - S
Geänderte Geometrie (Lenkkopfwinkel, Radstand) - - - S
Spezielle Aluminiumschwinge - - - S
Drahtspeichenräder (3,0 x 19” - 4,5 x 17”) - - - S
Pirelli Scorpion Rally STR (120/70 R19 - 170/60 R17) - - - S
46 mm Kayaba USD-Gabel (voll einstellbar) - - - S
Kayaba Federbein mit Ausgleichsbehälter, (einstellbar in Zugstufe und Federvorspannung) - - - S
200 mm Federweg vorne und hinten (+50 mm) - - - S
Konischer Aluminiumlenker mit Querstrebe - - - S
Kennzeichemontage am Heck - - - S
Scheinwerfer mit homologiertem Schutzgitter - - - S
Hoher Kotflügel vorne - - - S
Schalldämpfer mit schwarzen Alu-Abdeckungen - - - S
S = Serie | V = Vorbereitet       Stand 01.01.2021