9 x schneller als ein Wimpernschlag!

Technologie und Fortschritt verschmelzen im Ducati D|air® Street System, dem ersten Airbag für Motorradfahrer, der mit dem Motorrad kommuniziert - dank einer Funkverbindung zwischen den Sensoren im Motorrad und in der Bekleidung von Fahrer und Beifahrer.

 

Das innovative System setzt sich aus zwei separaten Einheiten zusammen, einer an der getragenen Kleidung und einer am Motorrad, die per Funk miteinander kommunizieren, um im Fall eines Zusammenstoßes mit einem Hindernis oder beim Rutschen sofort eingreifen zu können.

An der Multistrada 1200 S D|air® wird ein spezielles System montiert, bestehend aus zwei Beschleunigungsmessern vorn an der Gabel und einem Beschleunigungsmesser in der Steuerzentrale in der linken Seite der Sitzbank: diese Vorrichtung erkennt eine Gefahrensituation, die sich aufgrund eines Aufpralls oder Rutschens ergibt, und aktiviert den in die Kleidung des Motorradfahrers und des Beifahrers integrierten Airbag (entwickelt und patentiert von Dainese), der sich innerhalb von 45 Millisekunden aufbläst. Dies ist umso beeindruckender, dauert doch ein Wimpernschlag mit 400 Milisekunden 9mal länger.

 

Die D|air® Technologie wurde durch 32 Crashtests, 150.000 km Fahrtests und 5.000 Stunden Computertests perfektioniert. Die Daten, die bei den Crash- und Fahrtests gesammelt wurden, wurden verwendet um den Algorithmus zu optimieren, sodass Fehlauslöser nahezu ausgeschlossen werden können. Sollte der Airbag ausgelöst werden, doch es gelingt dem Fahrer, den Sturz zu verhindern, ist der Impuls des Airbags  so gering, dass der Fahrer die Kontrolle über das Motorrad behalten kann.

Das System befindet sich in der Kleidung und wird in Zusammenwirken mit dem Wave-Rückenprotektor aktiviert und geöffnet, um lebenswichtigen Schutz für verschiedene Körperteile zu schaffen, wie beispielsweise Rücken, Brustkorb und oberen Bauchbereich. Diese werden vom geöffneten Airbag abgeschirmt, womit gleichzeitig die Aufprallenergie um 72 % reduziert wird.

Um eine Kommunikation des Motorrads mit der Kleidung zu gestatten, müssen die beiden im Lieferumfang enthaltenen SIM-Karten in das dafür vorgesehene Fach von D|air® Street am Motorrad eingesetzt werden - eine für den Fahrer, eine für den Beifahrer. Das in die Kleidung integrierte Modul wird über einen Akku versorgt, der garantiert für 30 Stunden ausreicht, und der ganz einfach über den USB-Anschluss aufgeladen werden kann.

Die D|air® Street Ducati Jacke und Weste sind ideal für die Verwendung auf der Straße geeignet und garantieren dem Motorradfahrer und dem Beifahrer maximalen Komfort und Flexibilität selbst bei langen Reisen. die Jacke besteht aus einem wasserdichten und atmungsaktiven GORE-TEX®-Gewebe und wird ergänzt durch ein Thermofutter, das für raues Klima eingesetzt werden kann, das aber bei zunehmenden Temperaturen ganz einfach entfernt werden kann.

Die Weste ist speziell für all diejenigen gedacht, die lieber ihre eigene Gewebe- oder Lederjacke tragen wollen, ohne jedoch auf den zusätzlichen Schutz durch den Airbag zu verzichten: es ist ausreichend, die Weste in einer Größe zu kaufen, sodass sie über der eigenen Jacke getragen werden kann.