THE RACE OF CHAMPIONS

Am Samstag den 23. Juli werden im Rahmen der World Ducati Week 21 Ducati-Piloten aus der MotoGP, Superbike und Supersport Serie auf der Rennstrecke gegeneinander antreten. Die Liste der Starter ist wirklich spektakulär: Pecco Bagnaia, Jack Miller, Michele Pirro, Johann Zarco, Jorge Martin, Enea Bastianini, Fabio Di Giannantonio, Luca Marini, Marco Bezzecchi, Alvaro Bautista, Michael Ruben Rinaldi und Danilo Petrucci sind nur einige der Champions, die auf der Strecke von Misano antreten werden, zusammen mit anderen Ducati-Fahrern, die in der Superbike- und Supersport-Meisterschaft vertreten sind, darunter Oliver Bayliss, Sohn des legendären Troy Bayliss.

Die Ducati-Helden werden auf Panigale V4 S und Panigale V2 in Rennkonfiguration antreten, die jeweils mit einer exklusiven Lackierung versehen sind, die von der Grafik des Motorrads inspiriert ist, das der Fahrer während der Meisterschaft zu dieser Zeit gefahren ist. Alle Motorräder werden mit dem besten Ducati Performance Zubehör für die Rennstrecke ausgestattet, wie z.B. Akrapovič Titan-Auspuffanlagen, Pirelli Slick-Reifen und Rizoma Bremshebelschutz. Die Motoren werden mit dem einzigen von der Ducati Forschungs- und Entwicklungsabteilung zertifizierten Öl, Shell Advance Ducati 15W 50, befüllt sein.

Es wird ein einzigartiger Wettbewerb sein: ein Rennen in zwei Kategorien mit zwei Gewinnern. Die Panigale V4 wird vor der Panigale V2 antreten und die Fahrer werden 12 Runden auf der Strecke mit freiem Training, Qualifying und Warm-up absolvieren, wobei die Zeiten von Locman, dem offiziellen Zeitnahmepartner, zertifiziert werden. Ein unvergessliches Spektakel, das nur Ducati bieten kann und das einen weiteren Grund darstellt, an der WDW2022 teilzunehmen.

 

 

Hier gibt es nun eine vorläufige Starterliste:

 

PANIGALE V4 S LINE UP


Ducati Lenovo Team - Francesco Bagnaia
Ducati Lenovo Team - Jack Miller
Ducati Lenovo Team - Michele Pirro
Gresini Racing - Enea Bastianini
Gresini Racing - Fabio di Giannantonio
Pramac Racing - Johann Zarco
Pramac Racing - Jorge Martin
VR46 Racing Team - Luca Marini
VR46 Racing Team - Marco Bezzecchi
Aruba.it racing - Alvaro Bautista
Aruba.it racing - Michael Rinaldi
Team go eleven - Philipp Otll
Barni spark racing team - Luca Bernardi
Motocorsa racing - Axel Bassani
Warhorse HSBK Racing Ducati Team - Danilo Petrucci

 

PANIGALE V2 LINE UP


Aruba.it racing - Nicolò Bulega
Ducati orelac team - Raffaele De rosa
D34G racing - TBD
Barni spark racing team - Oliver Bayliss
CM Racing - Maximiliam Kofler
Barni racing Team CIV - TBD