MULTISTRADA 1200 ENDURO - CASEY APPROVED!

Casey Stoner legte nach dem Rennen in Mugello einen kurzen Zwischenstopp in Bologna ein, um die neue Multistrada Enduro zu testen. Die Fotos und Videos von seiner actiongeladenen Route quer durch die Hügel um Bologna zeigen den Mix aus Asphalt und Off-Road Terrain, die es dem Australier erlaubten, mit dem Motorrad auf Tuchfühlung zu gehen.

“Ich liebe es“ waren die ersten Worte aus Stoners Mund, nachdem er von der Multistrada 1200 Enduro abgestiegen war. “Wir wissen, wie gut die Ducatis auf der Straße funktionieren, aber ehrlich, ich kann nicht ausdrücken, wie gut die Multistrada 1200 Enduro abseits der Straßen bewegt werden kann. Die Fahrposition ist angenehmer als auf einem echten Off-Road Bike und man wird nicht müde, weil das Motorrad sowohl auf Schotter als auch auf größeren Steinen so stabil fährt. Das Gewicht macht das Motorrad so stabil, wie bei allen großen Motorrädern, aber die Multistrada 1200 Enduro fühlt sich einfach die ganze Zeit wie ein Spielzeug an. Du willst deine Linie wechseln? Das Motorrad macht es für dich.

Die Multistrada 1200 Enduro sieht wuchtig aus, aber wenn man einmal fährt, fühlt es sich ganz anders an. Das ist wirklich etwas Besonderes. Das Motorrad kennt keine Grenzen. Du kannst die Straße genießen, du kannst den Dreck genießen, du kannst alles Mögliche mitnehmen wenn du fährst. Es vereint wirklich das Beste aus allen Welten und du kannst sogar deine Familie hinten drauf setzen. Ich bin wirklich beeindruckt!“